Unser Selbstverständnis: Social Responsible Influencer

Wir sind weltanschaulich neutral, parteipolitisch ungebunden, bevorzugen keine Konfession, Nationalität oder gar ein Geschlecht

Unser Ziel ist es, unsere eigenen Emotionen so weit wie möglich aus unseren Analysen herauszuhalten. Wir wollen die Welt der Emotionen so beschreiben, wie sie ist.

Wir beobachten und messen Emotionen, die den Entscheidungen der Menschen zu Grunde liegen.

  • Als sozial verantwortliche Markenmenschen beurteilen oder verurteilen wir diese Emotionen nicht. Denn wir sind Teil des Systems.
  • Aus unserer Sicht ist die Reduktion der wachsenden Komplexität des Lebens auf drei, maximal sechs Grundemotionen für Entscheidungen effizient und effektiv.
  • Wir sind weltanschaulich neutral, parteipolitisch ungebunden, bevorzugen keine Konfession, Nationalität oder gar ein Geschlecht.
  • Unser Ziel ist es, unsere eigenen Emotionen so weit wie möglich aus unseren Analysen herauszuhalten. Wir wollen die Welt der Emotionen so beschreiben, wie sie ist.
  • Wir erheben wir uns nicht intellektuell über die Emotionen anderer Menschen. Wir lieben Homer Simson, weil er vor allem eins ist: Mensch. Natürlich lieben wir auch March Simson.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen